VdA - Verband deutscher
Archivarinnen und Archivare e.V.
VdA - 08.10.2014

Sitzung der AG Digitale Langzeitarchivierung in der Fachgruppe 8

v.l.n.r.: Dr. Wolfgang Müller (Saarbrücken), Dr. Werner Lengger (Augsburg), Dr. Klaus Nippert (Karlsruhe), Dr. Kristina Starkloff (Berlin), Renate Seiler (Hagen), Karsten Kühnel (Bayreuth). Foto: VdA

Fulda. Die AG Digitale Langzeitarchivierung in der Fachgruppe 8 Archive der Hochschulen und wissenschaftlichen Institutionen traf sich am 7. Oktober 2014 zu ihrem achten Treffen in der VdA-Geschäftsstelle.

Auf der Tagesordnung standen vor allem der Umgang mit Fachanwendungen in zentralen Verwaltungen und das Herangehen an die Archivierung von E-Mail-Postfächern. Der von Karsten Kühnel erstellte Entwurf einer Einleitung zum Dokumentationsprofil für Studierendendaten wurde beraten. Kristina Starkloff stellte einen technischen und organisatorischen Ansatz zur Archivierung von E-Mail-Postfächern zur Diskussion.


« zur Übersicht