VdA - Verband deutscher
Archivarinnen und Archivare e.V.
VdA - 31.03.2015

Sitzung des Unterarbeitskreises FaMI/Fachwirt

v.l.n.r.: Gisa Spiegel (Stadtarchiv Lippstadt), Roswitha Schröder (Bundesarchiv, Berlin), Patrick Frischmuth (Bundesarchiv, Berlin), Petra Diestelmann (Niedersächsisches Landesarchiv, Hauptstaatsarchiv Hannover), Christiane Bruns (Der Bundesbeauftragte für die Unterlagen des Staatssicherheitsdienstes der Ehemaligen Deutschen Demokratischen Republik, Berlin), Heiko Keunike (Franz Haniel & Cie GmbH, Archiv und Dokumentation, Duisburg), Kirsten Dillmann M.A. (Dokumentations- und Forschungsstelle der Sozialversicherungsträger, Bochum) und Solveig Nestler (Bundesarchiv, SAPMO, Berlin). Foto: VdA

Fulda. Am 31. März 2015 hat sich der Unterarbeitskreis FaMI/Fachwirt in der Verbandsgeschäftsstelle in Fulda getroffen.

Im Fokus standen die Vorstellung des UAK in den Berufsschulen, die Vorbereitung des FaMI-Workshops auf dem 85. Deutschen Archivtag 2015 in Karlsruhe und die Inhalte des Deutschen Qualifikationsrahmens im Niveau 4 (FaMI).

« zur Übersicht