VdA - Verband deutscher
Archivarinnen und Archivare e.V.

19. Karlsruher Tagung für Archivpädagogik "1918 - Demokratischer Aufbruch? Die Weimarer Republik in Archiv und Schule"

13.04.2018 bis 13.04.2018

10:00 - 16:00 Uhr

1918 ist Epochenjahr, denn nicht nur der Erste Weltkrieg wurde beendet, sondern am 9. November 1918 wurde auch die Republik ausgerufen: Die Geburtsstunde der parlamentarischen Demokratie in Deutschland. Die Weimarer Republik stand vor schwierigen politischen, gesellschaftlichen und ökonomischen Herausforderungen. Die Beschäftigung mit diesen Transformationsprozessen ermöglicht Schülerinnen und Schülern die Reflexion und die Bewertung dieses Ringens um die Demokratie.

Auf der 19. Karlsruher Tagung für Archivpädagogik werden Quellen zur Orts- und Regionalgeschichte präsentiert und pädagogische Konzepte und Ideen zur historischen Bildung diskutiert. Ziel ist es, Vorschläge und Impulse für eine Spurensuche und Auseinandersetzung der Schülerinnen und Schüler mit der ersten deutschen Demokratie zu geben.

Veranstaltungsprospekt

Ort

Landesarchiv Baden-Württemberg Generallandesarchiv Karlsruhe Nördliche Hildapromenade 3
76133 Karlsruhe

Kontakt

Dr. Verena Schweizer
Landesarchiv Baden-Württemberg
Abteilung Fachprogamme und Bildungsarbeit
Eugenstraße 7
70182 Stuttgart

E-Mail: verena.schweizer(at)la-bw.de

Telefon: 0711/212-4250