Verwendung von Cookies

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unseren Datenschutzhinweisen.
VdA - Verband deutscher
Archivarinnen und Archivare e.V.
VdA - 15.11.2019

Herbstsitzung des Gesamtvorstandes VdA

Der Gesamtvorstand VdA bei der Herbstsitzung 2019. Foto: VdA

Der Gesamtvorstand VdA bei der Herbstsitzung 2019. Foto: VdA

Fulda. Zu seiner Herbstsitzung ist der  Gesamtvorstand VdA am 14. November 2019 in der Fuldaer Geschäftsstelle zusammengekommen.

Auf der Tagesordnung standen u.a. die Nachbesprechung des 89. Deutschen Archivtags in Suhl, der Planungsstand für den 90. Deutschen Archivtag 2020 in Bielefeld sowie der TAG DER ARCHIVE 2020.

Ausführlich hat sich der Gesamtvorstand mit der geplanten Strukturreform des Verbandes auseinandergesetzt. In der Mitgliederversammlung in Suhl hatte der Ausschuss bereits erste Zwischenergebnisse vorgestellt und dazu aufgerufen, Anregungen an die Geschäftsstelle zu senden. Die eingegangen Anregungen stellte der Ausschuss dem Gremium vor. Noch im Dezember wird der Ausschuss erneut tagen. Vorgesehen ist, dass dann im Frühjahr 2020 der Mitgliedschaft ein Konzept vorgestellt werden soll. Die Mitglieder werden dann die Gelegenheit haben, entweder im VdA-Blog oder per E-Mail weitere Wünsche und Anregungen formulieren zu können.

« zur Übersicht