VdA - 2.01.2023

Frühjahrstagung „Neue Wege der Öffentlichkeitsarbeit“ vom 23. bis 24. März 2023 in Magdeburg

Fulda. Die Fachgruppe 8 im VdA und das Universitätsarchiv der Otto-von-Guericke Universität Magdeburg als Ausrichter der Veranstaltung laden zur Frühjahrstagung der Fachgruppe 8 zum Thema "Neue Wege der Öffentlichkeitsarbeit" vom 23. bis 24. März 2023 ein. Wie schon im vergangenen Jahr bilden digitale Foren am 22. März 2023 den Auftakt der Veranstaltung.

Wie schrieb der Archivar Max Bär in seinem „Leitfaden für Archivbenutzer“ von 1896 (Seite2+3):

„Ein nicht benutztes Archiv ist ein scheintoter Körper. Erst durch rege Benutzung wird es zu einem berechtigten Gliede innerhalb des lebendigen Betriebes der Gegenwart. Auf diese Weise geben die Archive nicht nur, sie empfangen: sie werden teilhaftig der aufmerksamen Beachtung der Allgemeinheit. Dessen aber Bedarf es zur Weiterentwickelung des Archivwesens in Deutschland, zur Einreichung von mancherlei inneren und äußeren Forderungen, …“

In Zeiten des digitalen Wandels stehen Archive vor neuen Herausforderungen. Die zunehmende Digitalisierung (E-Akten) sowie die Weiterentwicklung der virtuellen Benutzung (Lesesaal/Ausstellungen) ermöglichen eine vielschichtige/vielseitige Öffentlichkeitsarbeit sowie historische Bildungsarbeit, auch außerhalb seiner eigentlichen Zielgruppe. Dabei bleibt die archivische Kernaufgabe dennoch zentraler Bestand.

 zur Frühjahrstagung finden Sie auf der Webseite des Universitätsarchivs.  Die Anmeldung erfolgt direkt beim Universitätsarchiv Magdeburg (Anmeldeformular).

Es wird um Anmeldung bis zum 10. Februar 2023 gebeten. Für die Tagung wird ein Tagungsbeitrag erhoben. Nach Anmeldung werden die Rechnungen mit den Kontodaten versendet.

Bitte beachten Sie, dass Ihre Anmeldetaten vom Universitätsarchiv Magdeburg verwaltet werden.