VdA - 2.06.2022

Gesamtvorstand: Klausurtagung in Fulda

Fulda. Am 31. Mai und 1. Juni 2022 fand in Fulda eine Klausurtagung des neu gewählten Gesamtvorstandes VdA statt. Das Tagungskloster Frauenberg, ein Ort des Rückzugs und der Besinnung, war für diese Veranstaltungsform der geeignete Ort.

Erstmals seit Ausbruch der Covid19-Pandemie konnte das Gremium wieder in Präsenz zusammentreten. Im Zentrum stand der Austausch zwischen den neuen und alten Mitgliedern des Vorstandes sowie Überlegungen zur zukünftigen Arbeit des Verbandes. Zu Beginn gab der Geschäftsführer Thilo Bauer grundlegende Informationen über die Struktur und Mitgliederentwicklung des Verbandes.

In verschiedenen Themenblöcken und Arbeitsgruppen diskutierten die TeilnehmerInnen anschließend über die strukturelle Entwicklung des VdA, das zukünftige Veranstaltungsportfolio und die Mitgliedergewinnung.

Moderiert wurde die Tagung von der Beraterin und Autorin Ulrike Winzer.

Hier gelangen Sie zur Bildergalerie