VdA - Verband deutscher
Archivarinnen und Archivare e.V.

Verbandstermine

3. Tag der Bestandserhaltung Mecklenburg-Vorpommern

16.03.2017

10:30 Uhr - 16:00 Uhr

Unter dem Titel Bestandserhaltung und Notfallplanung in Bibliotheken und Archiven findet der 3. Tag der Bestandserhaltung Mecklenburg-Vorpommern in Rostock statt.

Im Mittelpunkt stehen der Kulturgutschutz und die Stärkung der Infrastruktur, um die wertvollen Originale in Archiven und Bibliotheken für kommende Generationen zu erhalten. In vielen Städten und Regionen Deutschlands haben sich Archive, Bibliotheken und Museen zu sogenannten Notfallverbünden zusammengeschlossen, um im Schadensfall schnell und unbürokratisch gegenseitige Hilfe zu leisten. Auch für Mecklenburg-Vorpommern wird die Einrichtung von Notfallverbünden vorbereitet.

Veranstaltungsprospekt

Ort

Hauptgebäude der Universität Rostock Universitätsplatz 1
18055 Rostock

Veranstalter

Landesverbände Mecklenburg-Vorpommern

•des Deutschen Bibliotheksverbands
•des Verbands deutscher Archivarinnen und Archivare

Kontakt

Dr. Angela Hartwig

E-Mail: angela.hartwig(at)uni-rostock.de

Telefon: +49 0381 498 8620


Gemeinsamer Landesarchivtag Sachsen-Anhalt und Thüringen Halle (Saale)

29.03.2017 bis 30.03.2017

Archivquellen für eine moderne Regionalgeschichte

Programm

Anmeldeformular

Anmeldeschluss: 24. März 2017

Ort

Steintor-Campus der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg, Adam-Kuckhoff-Straße 35
06108 Halle (Saale)

Kontakt

Ralf Jacob
Stadtarchiv Halle (Saale)

E-Mail: stadtarchiv(at)halle.de


Frühjahrstagung 2017 der Fachgruppe 8

19.04.2017 bis 21.04.2017

Gemeinsame Frühjahrstagung der österreichischen, tschechischen und deutschen Hochschul- und Wissenschaftsarchive

Normen und Ethos. Schreiben ArchivarInnen die Geschichte?

Anmeldeschluss: 1. März 2017

Programm und Anmeldung (Achtung: Externer Link auf die Website der Universität für Bodenkultur Wien)

Ort

TU Wien, TUtheSky, Getreidemarkt 9
(A) 1010 Wien

Veranstalter

Gemeinschaftsveranstaltung des VÖÄ, der TU Wien und der Fachgruppe 8 im VdA

Kontakt

Vorstand der Fachgruppe 8 im VdA:

Dr. Sabine Happ
E-Mail: sabine.happ(at)uni-muenster.de

Dr. Jens Blecher
E-Mail: blecher(at)uni-leipzig.de


22. Sächsischer Archivtag 2017 Dresden

04.05.2017 bis 05.05.2017

Archive im Umbruch

Ort

Gedenkstätte Bautzner Straße 112A
01099 Dresden

Kontakt

Grit Richter-Laugwitz
Vorsitzende des Landesverbandes Sachsen im VdA

E-Mail: grit.richter-laugwitz(at)bautzen.de


20. Brandenburgischer Archivtag 2017 Potsdam

08.05.2017 bis 09.05.2017
Ort

Potsdam

Kontakt

Dr. Wolfgang Krogel
Vorsitzender des Landesverbandes Brandenburg im VdA

E-Mail: wolfgang.krogel(at)landeskirchenarchiv-berlin.de


31. Archivpädagogenkonferenz

19.05.2017 bis 20.05.2017

Lernen aus Biographien. Archivpädagogische Zugänge zur NS-Vergangenheit

Ort

34454 Bad Arolsen

Veranstalter

Arbeitskreis Archivpädagogik und Historische Bildungsarbeit in Kooperation mit dem Internationalen Suchdienst

Kontakt

40. Hessischer Archivtag in Marburg

12.06.2017 bis 13.06.2017
Ort

Hessisches Staatsarchiv Marburg
35037 Marburg

Kontakt

Dr. Brigitte Streich
Vorsitzende des Landesverbandes Hessen

E-Mail: brigitte.streich(at)wiesbaden.de


27. Landesarchivtag Mecklenburg-Vorpommern 2017 Grabow

13.06.2017 bis 14.06.2017

Karten und Pläne im Archiv

Ort

19300 Grabow

Kontakt

Dr. Bernd Kasten
Vorsitzender des Landesverbandes Mecklenburg-Vorpommern im VdA

E-Mail: bkasten(at)schwerin.de


Offene Archive + ArchivCamp 2017

19.06.2017 bis 20.06.2017

Am 19. und 20. Juni 2017 findet im Landesarchiv Nordrhein-Westfalen, Abteilung Rheinland (Duisburg), die vierte Konferenz „Offene Archive“ statt. Die Konferenz wird erstmals vom neu gegründeten Arbeitskreis Offene Archive im VdA - Verband deutscher Archivarinnen und Archivare e.V. ausgetragen. Ergänzt wird das Angebot diesmal durch ein „ArchivCamp“ (19. Juni, nachmittags)!

Nach den Veranstaltungen in Speyer (2012), Stuttgart (2014) und Siegen (2015) werden unter dem Rahmenthema „Offene Archive“ erneut Vorträge und Diskussionen den Entwicklungsstand – und die Entwicklungsmöglichkeiten – des deutschsprachigen Archivwesens unter die Lupe nehmen. Eine nicht unerhebliche Rolle werden auch internationale Referentinnen und Referenten spielen. Außerdem wird im Rahmen der Konferenz erstmals in Deutschland ein archivisches BarCamp stattfinden. Im Kontext dieses „ArchivCamps“ schlagen die Teilnehmerinnen und Teilnehmer selbst fachliche Themen („Sessions“) vor, zu denen Sie diskutieren wollen. Das Ergebnis sind workshopartige offene Veranstaltungen zu selbst gewählten Themen.

Wer Ideen für diesen BarCamp-Teil der Konferenz hat, hat kann sich gerne vorab bei den Organisatoren Joachim Kemper (joachim.kemper@stadt-frankfurt.de), Bastian Gillner (bastian.gillner@lav.nrw.de) oder Antje Diener-Staeckling (antje.diener-staeckling@lwl.org) melden.

Ort

Landesarchiv NRW Schifferstraße 30
Duisburg

Veranstalter

Arbeitskreis Offene Archive im VdA in Zusammenarbeit mit dem Landesarchiv NRW, dem LWL Archivamt für Westfalen, dem Institut für Stadtgeschichte Frankfurt am Main, dem Rheinisch-Westfälischen Wirtschaftsarchiv Köln, dem Kreisarchiv Siegen-Wittgenstein und dem ICARUS/co:op-Projekt

Kontakt

Petra Daub
Landesarchiv Nordrhein-Westfalen

E-Mail: petra.daub(at)lav.nrw.de


87. Deutscher Archivtag 2017 Wolfsburg

27.09.2017 bis 30.09.2017

Massenakten – Massendaten: Rationalisierung und Automatisierung im Archiv

Ort

CongressPark Wolfsburg Heinrich-Heine-Straße 1
38440 Wolfsburg

Veranstalter

VdA - Verband deutscher Archivarinnen und Archivare e.V.

Kontakt

Thilo Bauer M.A.
VdA-Geschäftsführer

E-Mail: bauer(at)vda.archiv.net


9. TAG DER ARCHIVE

03.03.2018 bis 04.03.2018
Ort

Veranstalter
Kontakt

Thilo Bauer M.A.
VdA-Geschäftsführer

E-Mail: bauer@vda.archiv.net