Verwendung von Cookies

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unseren Datenschutzhinweisen.
VdA - Verband deutscher
Archivarinnen und Archivare e.V.
VdA - 19.11.2014

Sitzung des Arbeitskreises Ausbildung und Berufsbild

v.l.n.r.: Katharina Tiemann (LWL-Archivamt für Westfalen), Dr. Karsten Uhde (Archivschule Marburg), Prof. Dr. Karin Schwarz (FH Potsdam), Petra Diestelmann (Niedersächsisches Landesarchiv)

v.l.n.r.: Harry Scholz M.A. (Archiv der sozialen Demokratie), Beate Dördelmann (Landesarchiv Nordrhein-Westfalen), Sabine Frauenreuther (Generaldirektion der Staatliche Archive Bayerns), Christiane Bruns (BStU)

Fulda. Am 19. November 2014 tagte der Arbeitskreis Ausbildung und Berufsbild in der Geschäftsstelle.

Auf dem Arbeitsprogramm standen u.a. Themenvorschläge für Fortbildungsveranstaltungen im Rahmen des 85. Deutschen Archivtags 2015 in Karlsruhe. In Karlsruhe findet erneut ein Forum Ausbildung statt, in dem sich der archivarische Nachwuchs mit Kurzvorträgen und Projektvorstellungen aus der Ausbildung präsentiert. Die Veranstaltungsbesucher können wichtige Impulse für die alltägliche Arbeit erwarten.

« zur Übersicht