Verwendung von Cookies

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unseren Datenschutzhinweisen.
VdA - Verband deutscher
Archivarinnen und Archivare e.V.
VdA - 25.01.2019

Petition "Mindestens acht Stunden Geschichtsunterricht in NRW"

Grafik: Screenshot der Petition auf Change.org

Fulda. Der Landesverband nordrhein-westfälischer Geschichtslehrer protestiert gegen die geplante Beschneidung des Geschichtsunterrichts in Nordrhein-Westfalen. Mit einer Petition fordert er die Festlegung auf mindestens acht Stunden Geschichtsunterricht in der Sekundarstufe I des G9-Gymnasiums und für alle anderen weiterführenden Schulformen.

Der Petition "Mindestens acht Stunden Geschichtsunterricht in NRW" hat sich der Verband der Historiker und Historikerinnen Deutschlands (VHD) angeschlossen. Auch der VdA sieht die Notwendigkeit eines ausreichenden Unterrichts im Fach Geschichte und befürwortet deshalb ebenfalls die Forderung des Lehrerverbandes.

Eine Unterstüzung der Petition ist auf der Plattform Change.org online möglich.

« zur Übersicht