Verwendung von Cookies

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unseren Datenschutzhinweisen.
VdA - Verband deutscher
Archivarinnen und Archivare e.V.
VdA - 08.10.2019

Sitzung des Unterarbeitskreises FaMI / Fachwirt

v.l.n.r.: Heiko Keunike (Duisburg), Juliane Keunike (Duisburg), Petra Diestelmann (Hannover), Christiane Bruns (Dresden), Hans-Jürgen Höötmann (Münster), Sabine Weber (Krefeld), Martin Krause (Düsseldorf), Katrin Weiß (Weimar) und Christian Rieck. Foto: VdA

Fulda. Am 8. Oktober 2019 ist der Unterarbeitskreis zu seiner 18. Sitzung in der Geschäftsstelle zusammengekommen. Auf der Tagesordnung standen u.a. die Auswertung der Veranstaltungen des UAK beim 89. Deutschen Archivtag in Suhl sowie die Vorbereitung der UAK-Veranstaltungen beim nächstjährigen Kongress in Bielefeld.

Als Gast nahm an der Sitzung Herr Christian Rieck teil, der dem Gremium einen interessanten Überblick über den Arbeitsstand seiner derzeitigen Bachelorarbeit an der FH Potsdam gegeben hat. Die Arbeit beschäftigt sich mit dem Selbstverständnis der FaMIs in der Archivwelt.

« zur Übersicht